akuk

 rett

UK am Computer

CobuS 1


Wie der Name schon sagt, ist CobuS ein Computer basierendes System zur Förderung und Anbahnung von Unterstützter Kommunikation.

CobuS soll, durch die Möglichkeiten die es bietet, ein Anreiz sein, Taster zu bedienen und somit das Prinzip von Aktion und Reaktion verdeutlichen.
CobuS kann mit bis zu 5 Tastern bedient werden, welche über eine Maus adaptiert werden. In der Standartvariante (also im derzeitigen Zustand) sind aber nur 2, maximal 3 Taster notwendig um das Programm zu bedienen.

 
 


Wiedergabe von Bilderbüchern

Bilderbuchseiten werden eingescannt und als jpg-Datei, die Texte aufgenommen und als wav-Datei gespeichert. Wichtig dabei ist die gleiche Benennung der Dateien. Z.B.: Raupe Seite 1.jpg und Raupe Seite 1.wav. Das Programm verknüpft die Bild- und Tondateien automatisch.
Anschließend können diese Bücher in das Program gelesen werden, damit die Kinder die Bücher anschauen können. Man kann über eine Taste die nächste Seite anwählen und über die andere den passenden Ton wiedergeben. Bei bestimmten Büchern kann man auch 3 Taster nutzen, um entweder Sprechblasen vorzulesen oder Dialoge zwischen Personen vorlesen zu können. Das Kind kann unter 4 Büchern wählen, die auch einfach auszutauschen sind.

 
Wiedergabe von Videos

Da TV und Video ein großer Anreiz sind, das Programm und den damit verbundenen Lerneffekt zu nutzen, ist auch diese Funktion vorhanden. Man kann zwischen 4 Videos wählen und diese ebenfalls ändern. Es werden alle Formate unterstützt, sofern der lokale MediaPlayer oder das DVD-Programm diese abspielen. Die Kinder haben die Möglichkeit, das Video abzubrechen, um sich ein anderes auszusuchen oder etwas anderes zu machen.

 
Wiedergabe von Musik

Entspricht eigentlich der Wiedergabe von Videos, mit dem Unterschied, das ganze Playlisten geladen werden und auf Tastendruck (nach Auswahl eines Albums) ein anderer Titel gespielt wird. Auch hier sind wie immer 4 Möglichkeiten gegeben. Zusätzlich kann in der Version 1.0.4 auch die Systemlautstärke aus dem Programm heraus eingestellt werden.

 

Starten von Spielen

Memorix, ein Memoryspiel kann auch aufgerufen werden!

 

Anschauen von Fotoalben

Hier hat man die Möglichkeit eines von vier Fotoalben zu betrachten und bei Bedarf auch mit Ton zu versehen. Also z.B. den letzten Urlaub und die Bilder dazu kommentieren, wenn das Kind im Kindergarten oder in der Schule vom letzten Urlaub berichten will.
 

 

Bedient wird das System (wie schon beschrieben) mit 2 Tastern, welche die linke und rechte Maustaste auslösen. Mit der rechten Maustaste kann man das nächste Feld wählen, mit der linken die Aktion ausführen (oder umgekehrt). Um unwillkürliches Drücken zu vermeiden, kann man eine Maussperre einstellen, welche die Maus nach dem Drücken für 1ms – 10sek. sperrt. Auch Scanning und Negativ-Scanning sind möglich.